Willkommen auf unseren Seiten - Der Verein für Familienforschung e.V. Lübeck stellt sich vor.

 Sie sind auf der Suche nach Ihren Vorfahren, oder benötigen Hilfe und Unterstützung bei Ihren alten Schriftstücken? Dann sind Sie bei uns genau richtig!


Aktuelles


Unsere aktuellen Öffnungszeiten

Aufgrund des Feiertages am Donnnerstag, dem 25. Mai 2017 bleiben unsere Vereinsräume an diesem Tag geschlossen.

Am Samstag, dem 27. Mai 2017 sind wir dann wieder zu den gewohnten Zeiten für Sie da.

VHS Gruppe besucht Vereinsräume

Am 15. Mai besuchte unser Mitglied Frank Bolzmann mit seiner Volkshochschulgruppe aus Reinfeld / Bad Oldesloe die Vereinsräume. Dort wurden die sehr interessierten Hobby-Familienforscher mit den Nachforschungsmöglichkeiten in unserer Bibliothek vertraut gemacht und hatten Gelegenheit, in den Beständen zu stöbern. Hans-Ulrich Born brachte ihnen den Umgang mit den Computerprogrammen nahe und hatte sich zur Auflockerung ein "Recherchespiel" überlegt, auf das sich die Besucher (wahrscheinlich wegen der zu gewinnenden Schokolade) gerne einließen.

Forschungshilfen aktualisiert

 

 

 

 

Jetzt bei unseren Forschungshilfen eingestellt:

Aus dem Atlas von Europa von Wilhelm Ernst August von Schlieben, 1825 in Leipzig gedruckt. "Die freie Hansestadt Lübeck" und "Topographie der merkwürdigsten Orte." Auf dieser Seite finden Sie weitere Hinweise für die Familienforschung zu Ihren Lübecker Vorfahren.

 


Buchvorstellungen

Lisa von Lübeck –

Ein Schiff für die Königin der Hanse.

Hrsg. von Marianne Dräger.

 

Lesen Sie eine Buchbesprechung von Annemarie Plöger hier

Frau Dräger hat mit freundlicher Genehmigung durch den Wachholtz Verlag unseren Mitgliedern eine kostenlose Leseprobe zur Verfügung gestellt. Diese erhalten Sie hier

Die Manns – Genealogie einer deutschen Schriftstellerfamilie von Michael Stübbe

 

Lesen Sie eine Buchbesprechung von Thomas Hüttig unter: Veröffentlichungen

Herr Stübbe hat unseren Mitgliedern dankenswerterweise eine kostenlose Leseprobe zur Verfügung gestellt. Diese erhalten Sie Hier

Alte Berufsbezeichnungen

... und was dahintersteht

Wollten Sie nicht eigentlich schon immer einmal wissen was ein Deuchelbohrer eigentlich machte und was ein Nonnenmacher mit dem Kloster zu tun hatte? Dann sind Sie hier richtig. In unserer Rubrik der alten Berufsbezeichnungen stellen wir Ihnen in loser Folge alte und ausgestorbene Berufs-, Funktions- und Standesbezeichnungen vor. Diese finden sich in der sogenannten GERHOLZ-KARTEI

einer Sammlung alter Berufsbezeichnungen die der Verein für Familienforschung e.V. Lübeck im Selbstverlag herausgibt.  Ausführliche Informationen zu diesem Werk finden Sie auf unserer Seite über die Veröffentlichungen des Vereins. 

 

Heute: Der Pilotenschläger

 

Leop. Schmidt, Zunftzeichen, Salzburg 1973 Keyser: 

Pilote (die) = Rammpfahl

Ullstein, Fremdwörterlexikon: Rammpfahl für Fundamentbau

Bauarbeiter der Rammpfähle einschlägt

Brockhaus-Enz. 1973: Schlegelreime, Pilotenreime dienten Zimmerleuten und Bauarbeiter beim Einrammen von Pfählen zur Koordinierung des Bewegungsablaufs. 


Neu im Mitgliederbereich

Dublettenliste

Die Dublettenliste umfasst die derzeit im Turm vorhandenen Dubletten. Sie dient nur dazu sich einen Überblick über die vorhandenen Titel zu verschaffen und wird NICHT regelmäßig aktualisiert! Das heißt, ob ein Titel noch vorhanden ist oder nicht, ist bitte im Turm nachzusehen. Dort vor Ort erfolgt auch die Bezahlung und anschließende Mitnahme. Ein Versand erfolgt nicht!

Nachtrag zum Lübeckischen Adreß-Buch

1873 - 1874

 

Veränderungen die den Adressbuchverlag nach Redaktionsschluss oder nach Drucklegung eines Jahrgangs erreichten, wurden in sogenannten Nachträgen veröffentlicht. Der Verein für Familienforschung e.V. Lübeck stellt seinen Mitgliedern hier die Nachträge der Jahre 1873 bis 1874 zur Verfügung. Es sind die Seiten 1 bis 68, entsprechend den Buchstaben A bis Z online. Viele originale Lübecker Adressbücher und Digitalisate, darunter auch dieses, finden Sie in unserer Vereinsbibliothek.



Verein für Familienforschung e.V. Lübeck

Mühlentorplatz 2 · 23552 Lübeck

Anfragen an den Verein richten Sie bitte an Frau Monika Schulz unter info@familienforschung-luebeck.de
Telefon: 0451 - 9690012

 

Bücherei und Arbeitsräume

Öffnungszeiten
Donnerstag:  16:00 - 18:00 Uhr

 1. Sonnabend im Monat:  14:00 - 17:00 Uhr
Jeden weiteren Sonnabend:   10:00 - 12:00 Uhr