Willkommen auf unseren Seiten - Der Verein für Familienforschung e.V. Lübeck stellt sich vor.

 Sie sind auf der Suche nach Ihren Vorfahren, oder benötigen Hilfe und Unterstützung bei Ihren alten Schriftstücken? Dann sind Sie bei uns genau richtig!


Geänderte Öffnungszeiten!

Letzter langer Samstag

Am Samstag, dem 5. Mai waren die Vereinsräume zum letzten Mal in der Zeit von 14.00 - 17.00 Uhr geöffnet! Ab jetzt gelten wieder die vorherigen Samstagsöffnungszeiten von 10.00 - 12.00 Uhr am Vormittag. Der Verein hat sich zur Rücknahme der veränderten Öffnungszeiten für den ersten Samstag im Monat veranlasst gesehen, da für die angebotene Zeit zwischen 14.00 und 17.00 Uhr nur ein geringes Interesse bestand.

Beisitzerin Frau Annemarie Plöger verstorben

Am 6. April 2018 verstarb unsere Vorstandskollegin Frau Annemarie Plöger nach längerer Krankheit. Wir werden Frau Plöger als stets hilfreiches und immer freundliches Vorstandsmitglied in bester Erinnerung und ihr das gebührende, ehrende Andenken behalten!

Forschungen der Mitglieder

 Foto: Ausschnitt aus der WfW Datenbank des Vereins

 

WfW. Wer forscht Wo? Auf dieser Seite stellen einige unserer Mitglieder ihre Forschungen vor. Sortiert nach Familiennamen enthält die herunterladbare PDF Datei nicht nur Einträge aus Lübeck und Schleswig-Holstein, sondern ebenso aus Mecklenburg, Brandenburg, Ost- und Westpreußen und Pommern. Gehen Sie auf die Suche nach Ihren Namen und nehmen Sie gern zu den einzelnen Mitgliedern Kontakt auf.

Buchvorstellungen

Lisa von Lübeck –

Ein Schiff für die Königin der Hanse.

Hrsg. von Marianne Dräger.

 

Lesen Sie eine Buchbesprechung von Annemarie Plöger hier

Frau Dräger hat mit freundlicher Genehmigung durch den Wachholtz Verlag unseren Mitgliedern eine kostenlose Leseprobe zur Verfügung gestellt. Diese erhalten Sie hier

Die Manns – Genealogie einer deutschen Schriftstellerfamilie von Michael Stübbe

 

Lesen Sie eine Buchbesprechung von Thomas Hüttig unter: Veröffentlichungen

Herr Stübbe hat unseren Mitgliedern dankenswerterweise eine kostenlose Leseprobe zur Verfügung gestellt. Diese erhalten Sie hier

Alte Berufsbezeichnungen

... und was dahintersteht

Wollten Sie nicht eigentlich schon immer einmal wissen was ein Deuchelbohrer eigentlich machte und was ein Nonnenmacher mit dem Kloster zu tun hatte? Dann sind Sie hier richtig. In unserer Rubrik der alten Berufsbezeichnungen stellen wir Ihnen in loser Folge alte und ausgestorbene Berufs-, Funktions- und Standesbezeichnungen vor. Diese finden sich in der sogenannten GERHOLZ-KARTEI

einer Sammlung alter Berufsbezeichnungen die der Verein für Familienforschung e.V. Lübeck im Selbstverlag herausgibt.  Ausführliche Informationen zu diesem Werk finden Sie auf unserer Seite über die Veröffentlichungen des Vereins. 

 

Heute: Der Lowensnyder

Hennings i. Sippe der Nordmark 1940

Lowensnyder = Leinwandhändler. Siehe auch Lewantsnider!

Schl. -L.: louwantsnider = Leinwandhändler

 



Verein für Familienforschung e.V. Lübeck

Mühlentorplatz 2 · 23552 Lübeck, Tel. 0451 - 9690012

Vor Anfragen an den Verein zu Forschung und Hilfe lesen Sie bitte unbedingt die FAQ Seite Forscheranfragen! Anfragen richten Sie bitte dann ausschließlich an:

forscheranfragen(at)familienforschung-luebeck.de

 

Bücherei und Arbeitsräume

Öffnungszeiten
Donnerstag:  16:00 - 18:00 Uhr

Bitte beachten! Letzter langer Samstag   von 14 - 17 Uhr war am 5. Mai 2018! Ab jetzt Samstags wieder ausschließlich von 10 - 12 Uhr geöffnet!
Sonnabend:   10:00 - 12:00 Uhr